fbpx

Skip to Content

Tag Archives: Zeitung

Das Gehirn – ein bayerischer Kriminalfall

Müde quälen sich die letzten Strahlen der verblassenden Sonne durch die Doppelverglasung im LKA. Die meisten Büros sind um diese Zeit längst verlassen, die Beamten im Einsatz bei Nachtobservationen, zuhause oder irgendwo ein Bier trinken.

Read more »

Wirtshausgerede

In derart aufsässigen Zeiten wie wir sie heute allerorts antreffen… Pfiffe gellten durch den Saal… schleich di, rief einer… behalt dein Schmarrn für dich, plärrte ein anderer. Der Redner sah ein, dass es unter diesen Umständen aussichtslos war, faltete sein Skrip, steckte es in die Tasche und verließ das Podest, vor sich hinmurmelnd, wie sinnlos es sei, seine Ideen vor Suffköpfen und Banausen auszubreiten.

Ein Spur zu laut und so entkam er nur knapp dem Wurfgeschoss in Form eines ausgewachsenen Maßkruges, der stattdessen den neben dem Redner  einher auf den Ausgang zueilenden katholischen Pfarrer traf. 

Read more »

Gefühlsstrudel

Sie glauben also, dass jeder Mensch seinen Punkt hat?
Ja, hat er.
Geht’s ein bisschen genauer?
Geht es, aber wozu?
Damit ich es verstehe!
Sie werden es nicht verstehen! Aber, wenn Sie wollen, kommen Sie morgen wieder.

Sie hatten sie geschickt, sie, neu im Job, sie, frisch von der Uni. Rede mit ihm, vielleicht spricht er ja mit dir, mit den anderen hat er’s nicht getan. Zwecklos! Read more »