fbpx

Skip to Content

Tag Archives: Wirtschaft

Filtertütenkollaps

In jener Zeit, als das Klopapier rapide zur Neige ging und die begierig lauernden Kunden in den Supermärkten landauf, landab traurig in entleerte Regale blickten, kam es zum Kollaps der Filtertüten.

Read more »

Der andere Blick!

Ich fahre über’s Land, halte da und dort und mache schließlich Station an der wunderschönen, blauen Donau. Obwohl, an diesem Tag war sie eher grün. Grade so, als wollte das gemächlich dahinziehende Nass mir sagen, dass nicht alles so ist, wie es scheint.

Read more »

Verwandtschaft – Raubmord im Donaumoos

Ohne Moos nix los. Zwei Raubmörder aus dem Donaumoos (ª)

Eduard Gänswürger (1843-1873) und Ferdinand Gump (1844-1873) begannen nach ihrer gemeinsamen Volksschulzeit in Karlskron (Lkr. Neuburg-Schrobenhausen) 1860 eine Schreinerlehre bei Paul Heckersmüller in Reichertshofen (Lkr. Pfaffenhofen a. d. Ilm). Während Gänswürger anstatt zu arbeiten lieber mit Johann „Christlhannes“ Schneider aus Winden zum Wildern ging, nahm Gump die Sache ernst. Doch schon bald schloss sich auch Gump den beiden an. Nachdem Gänswürger am 11. Juni 1869 wegen schweren Diebstahls zu neun Jahren Zuchthaus verurteilt worden war, wilderten Gump und Schneider weiter. Read more »